Zur Navigation springen Zum Content springen

Entzündliche Gelenkserkrankungen

  • Entzündliche Gelenkerkrankungen wie die Rheumatoide Arthritis, Arthritis bei Psoriasis oder bei chronisch- entzündlichen Darmerkrankungen sowie Gelenkerkrankungen bei Stoffwechselkrankheiten wie zum Beispiel Gicht und Hämochromatose
  • Entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen wie zum Beispiel Morbus Bechterew
  • Gefäßentzündungen (Vasculitis) wie zum Beispiel Polymyalgia rheumatica und Morbus Wegener
  • Entzündliche Weichteilrheumatische Erkrankungen (Kollagenosen) wie zum Beispiel Systemischer Lupus erythematodes und Sklerodermie.
  • Bei schweren entzündlichen Krankheitsformen, die vor allem mit Entzündung von Augen, Haut, Herz, Lunge, Magen-Darm, Muskeln und/oder Nerven einhergehen können, arbeiten wir zur Differentialdiagnostik und Therapie eng mit Fachärzten und den regionalen Rheumazentren zusammen.
Zurück zum Seitenanfang springen